WIE SIE UNS ERREICHEN

VOM FLUGHAFEN FIUMICINO

Vom Flughafen Fiumicino nehmen Sie den Leonardo Expresszug zu Termini. Die Züge verkehren direkt vom Bahnhof des Flughafen Fiumicino und erreichen Termini innerhalb einer guten halben Stunde, jedoch enden sie gegen 23:30 Uhr.

VOM FLUGHAFEN CIAMPINO

Vom Flughafen Ciampino nehmen Sie einen der verschiedenen Busservices, die ihre Fahrkarten im Bereich ausserhalb der Arrivals verkaufen. Die Busse verkehren in Verbindung mit den eingehenden Flügen, aber wenn Sie Warteschlangen vermeiden wollen, ist es besser, die Tickets im Flugzeug zu kaufen!

VOM BAHNHOF TERMINI

Verlassen Sie den Bahnhof Termini an der Via Giolitti. Gehen Sie die Via Cavour zwei Häuserblocks entlang und dann nach rechts in die Via Principe Amedeo. Gehen Sie nach links in die Via Massimo D’Azeglio 24 und Sie werden das Hotel Augusta Lucilla Palace auf der rechten Seite finden.

ATTRAKTIONEN IN DER NÄHE

Das 4 Sterne Hotel Augusta Lucilla Palace ist strategisch positioniert im Zentrum Roms in der Nähe des Bahnhof Termini. Diese Gegend ist möglicherweise eine der besten für Touristen in Rom, da sie eine große Auswahl an Restaurants, Bars und Cafés bietet, wo Sie die römische Küche und den Charme der Stadt geniessen können. Innerhalb von 5 Minuten Fußweg vom Hotel können die Gäste eine Reihe an Sehenswürdigkeiten erreichen wie z.B.:

• Die goldene Basilika Santa Maria Maggiore - eine der 4 päpstlichen Basiliken Roms
• Das nationale Opernhaus für diejenigen, die etwas italienische Kultur erfahren möchten
• Die Basilika Santa Maria degli Angeli an der Piazza Repubblica
• Das antike Stadtviertel Monti, wo Julius Caesar geboren wurde und das jetzt übersprudelt vor trendigen Kunstgalerien, schicken Boutiquen und entspannenden Bars
• Die Bäder des Diokletian
• Der Bahnhof Termini - der Verkehrsknotenpunkt Roms

15 MINUTEN ENTFERNT

Immer noch in Fußnähe, aber ein klein wenig weiter entfernt - sagen wir 15 Minuten zu Fuß, befinden sich einige weitere fantastische Attraktionen wie z.B.:

• Das ehrfurchtgebietende Kolosseum
• Das Forum Romanum
• Das Palatin und Kapitol
• Piazza Venezia, das Grab des unbekannten Soldaten und unzählige Kunstgalerien
• Der romantische Trevibrunnen (am schönsten bei nächtlicher Beleuchtung)
• Der Palazzo delle Espositioni
• Der Quirinalspalast (zuvor der Palast des Papstes und jetzt das Zuhause des Präsidenten der Republik)

ÖFFENTLICHE VERKEHRSMITTELOPTIONEN

Diejenigen, die auf den gepflasterten Strassen nicht zu Fuß gehen möchten, werden erfreut sein zu erfahren, dass sie aufgrund der Nähe zum Bahnhof Termini eine große Auswahl an öffentlichen Verkehrsmitteloptionen haben, die sie zu allen Hauptsehenswürdigkeiten bringen. Der Bahnhof Termini bietet direkte Verbindungen zu den zwei Flughäfen der Stadt, Zugverbindungen zum Rest Italiens und Europas, und einen großen Busbahnhof, Anbindung ans Strassenbahnnetz, einen großen Taxistand und Anbindung an alle Linien des römischen U-Bahnsystems. Dies bedeutet, dass Sie alle Hauptsehenswürdigkeiten schnell und ohne große Umstände erreichen können:

• Basilika Santa Maria Maggiore – 5 Minuten zu Fuß oder eine Station mit der U-Bahnlinie A bis zu „Vittorio Emanuele“
• Charmantes Stadtviertel Monti - 10 Minuten zu Fuß oder 1 Station mit der U-Bahnlinie B bis zu „Cavour“
• Piazza Repubblica, das nationale Opernhaus und die Basilika Santa Maria degli Angeli – 5 Minuten zu Fuß oder 1 Station mit der U-Bahnlinie A bis zu „Repubblica“
• Der Trevibrunnen – 10/15 Minuten zu Fuß oder 2 Stationen mit der U-Bahnlinie A bis zu „Barberini“
• Die Spanische Treppe und das Einkaufsviertel - 3 Stationen mit der U-Bahnlinie A bis zu „Spagna“
• Das Kolosseum & Forum Romanum - 15 Minuten zu Fuß oder 3 Stationen mit der U-Bahnlinie B bis zu „Colosseo“
• Laterankirche & die Heilige Treppe - 15 Minuten zu Fuß oder 3 Stationen mit der U-Bahnlinie A bis zu „San Giovanni“
• Das Pantheon – 15/20 Minuten zu Fuß oder 4 Stationen mit dem Bus Nr 40 bis zu „Largo Argentina“
• Piazza Navona – 25 Minuten zu Fuß oder 4 Stationen mit dem Bus Nr 40 bis zu „Largo Argentina“
• Zirkus Maximus und der Mund der Wahrheit - 3 Stationen mit der U-Bahnlinie B bis zu „Circo Massimo“
• Die Cestius-Pyramide und das Nachtleben von Testaccio - 4 Stationen mit der U-Bahnlinie B bis zu „Piramide“
• Piazza del Popolo, Villa Borghese, Galleria Borghese und Einkaufsviertel – 4 Stationen mit der U-Bahnlinie A bis zu „Flaminio“
• Der Petersdom, wo der Leib von St. Peter ruht, die Vatikanischen Museen und die Sixtinische Kappelle - 6 Stationen mit der U-Bahnlinie A bis zu „Ottaviano“
• Die Kirche Sankt Paul vor den Mauern, wo der Leib von St. Paul ruht - 6 Stationen mit der U-Bahnlinie B bis zu „San Paolo“